Unsere Richtlinien und Positionen

Unser Richtlinien

Unser Richtlinien

Cochrane hat umfassende Ressourcen entwickelt, in dem redaktionelle und organisatorische Aspekte adressiert werden.

Organisatorische Informationen, die für die engere Cochrane-Community relevant sind, finden Sie auf der Community Webseite.


Unsere Open-Access-Politik

Unsere Open-Access-Politik

Open Access (OA) ist ein Konzept, welches den freien Zugang zu Online Forschungsergebnisse ermöglicht und wenige Nutzungseinschränkungen vorsieht.

"Wir sind sehr stolz auf das Open-Access-Angebot, das wir in den letzten fünf Jahren aufgebaut haben und das in Zukunft einen immer größeren Teil der Cochrane Reviews allgemein zugänglich machen wird. Wir planen, unsere Open-Access-Politik nach 2020 regelmäßig mit unseren Publikationspartnern zu überprüfen, um sicherzustellen, dass wir die finanzielle Tragfähigkeit von Cochrane mit unserem langfristigen Ziel in Einklang bringen, einen sofortigen kostenlosen Zugang zu Cochrane Reviews für die ganze Welt zu ermöglichen"
Mark Wilson, Chief Executive Officer, Cochrane

Seit 2013 ist Cochrane stolz darauf, folgendes vorweisen zu können:

  • Kostenloser Zugang zu neuen und aktualisierten Cochrane Reviews für alle Leser weltweit 12 Monate nach Veröffentlichung, im Rahmen unseres "grünen" Open-Access-Programms. Über die Hälfte aller Cochrane Reviews sind inzwischen auf diese Weise verfügbar. Alle grünen Open Access Cochrane Reviews sind in der Cochrane Library verfügbar und in PubMed Central hinterlegt.
  • Den Cochrane-Autorenteams wurde die Möglichkeit gegeben, eine Artikelveröffentlichungsgebühr zu zahlen, um ihre neuen und aktualisierten Reviews bei Veröffentlichung weltweit frei verfügbar zu machen und andere Vorteile einer Creative-Commons-Lizenz über eine "goldene" Open-Access-Option zu nutzen. Goldene Open-Access-Artikel werden in der Regel automatisch in PubMed Central und anderen Datenbanken hinterlegt, die durch Fördermandate bestimmt werden.
  • Alle Abstracts und Protokolle sind sofort nach der Veröffentlichung frei zugänglich, ebenso wie die Plain Language Summaries; sie beschreiben die Ergebnisse der Reviews in laienverständlicher Sprache.
  • Wir verfügen über mehrere Zugangsprogramme, darunter einen durch nationale Bereitstellung finanzierten Zugang, der es allen Einwohnern eines Landes ermöglicht, sofortigen Zugang zur Cochrane Library zu erhalten, sowie einen philanthropischen Zugang, der zusammen über 100 Länder und über 366 Milliarden Menschen umfasst.

Wir denken auch über eine erweiterte Definition von Barrierefreiheit nach und investieren erheblich in die Verbesserung des Designs und der Nutzbarkeit unserer Evidenz für gesundheitsrelevante Entscheidungen. Wenn Sie mehr über unsere Arbeit im Bereich Knowledge Translation erfahren möchten, klicken Sie hier.

Und doch wollen wir mehr tun. Unsere Strategie bis 2020 zielt darauf ab, Cochrane Evidenz in den Mittelpunkt der Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen auf der ganzen Welt zu stellen, indem es sie für alle zugänglich und anwendbar macht. Unser langfristiges Ziel über das Jahr 2020 hinaus ist es, einen universellen Open Access zu Cochrane Reviews unmittelbar nach der Veröffentlichung für neue und aktualisierte Reviews und das Archiv bestehender veröffentlichter Reviews zu erreichen, wenn wir dies mit der langfristigen finanziellen Nachhaltigkeit für Cochrane in Einklang bringen können.

Um dies zu erreichen, arbeiten wir intensiv mit unseren Partnern und dem Herausgeber der Cochrane Library zusammen, um der Cochrane Library neue Funktionen und Inhalte hinzuzufügen, damit sie auch weiterhin einen hohen Mehrwert für die Abonnenten bietet.
Weitere Informationen zu den Zugangsmöglichkeiten zur Cochrane Library finden Sie unter cochranelibrary.com.

Klicken Sie hier, um die Zugangsmöglichkeiten zu sehen

Zugangsmöglichkeiten

Schließen
Share/Save