Allgemeine Geschäftsbedingungen einer Mitgliedschaft

In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird festgelegt, was ein Mitglied („Sie“) in Bezug auf Dienstleistungen oder Vorteilen von Cochrane („wir“ oder „uns“) erwarten können. Ebenso legen sie die Regeln fest, denen Sie zustimmen müssen, um Mitglied bei Cochrane zu werden.

In derSatzung von Cochrane sind unsere rechtliche Definition und die Vorgaben für die Mitgliedschaft dargelegt. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind weitere praktische Details für die Mitglieder enthalten, diese ersetzen aber nicht die Satzung.

Cochrane ist eine im Vereinigten Königreich registrierte Wohltätigkeitsorganisation mit der Nummer 1045921, mit Sitz in St Albans House, 57-59 Haymarket, London, SW1Y 4QX, Großbritannien.

1. Definition der Mitgliedschaft

Ein "Mitglied" von Cochrane ist eine Person, die die in Absatz 2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Zulassungskriterien erfüllt und die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt hat.

2. Teilnahmeberechtigung als Mitglied

Wir betreiben ein auf einem Beitrag basierendes Mitgliedschaftssystem. Sobald Sie eine bestimmte Anzahl von Aktivitäten abgeschlossen haben, haben Sie ein Anrecht auf eine befristete Mitgliedschaft bei Cochrane. Die dafür vorausgesetzten Aktivitäten werden in unseren Mitgliedsbedingungen erläutert.

Jedem, der die erforderlichen Mitgliederbedingungen erfüllt, steht die Cochrane-Mitgliedschaft offen, mit Ausnahme von derzeit bei:

  • Pharmazeutische Unternehmen; und
  • Unternehmen für Medizinprodukten angestellten Personen.

Mitarbeiter, die in diesen Branchen arbeiten, könnten potenzielle Interessenkonflikte mit der Arbeit von Cochrane haben und können daher keinen Anspruch auf eine Mitgliedschaft bei Cochrane geltend machen. Wir behalten uns das Recht vor, die Zulassungskriterien gemäß Absatz 12 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu aktualisieren und zu erweitern.

3. Verpflichtungen eines Mitglieds

Bei der Annahme der Mitgliedschaft werden Sie:

  • Sich verpflichten, die Regeln, Prinzipien, Richtlinien und Vorschriften von Cochrane einzuhalten, wie sie von seinem Verwaltungsrat festgelegt wurden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Über uns auf unserer Website.
  • Ihre Berechtigung, wie in Absatz 2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegt, Mitglied zu werden, bestätigen, und dass Sie uns informieren werden, sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr dazu berechtigt sein.
  • Wie in unseren Datenschutzrichtlinie festgelegt werden Sie uns die entsprechende Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem UK Data Protection Act 1998 bereitstellen, wie in unserer Datenschutzrichtlinie festgelegt.

4. Die Mitgliedschaft muss erworben werden

Die Mitgliedschaft ist eine Anerkennung Ihres Beitrags zu Cochrane. Eine Mitgliedschaft durch Bezahlung ist nicht möglich; sie kann nur durch Leistungen erworben werden.

5. Vorteile für Mitglieder

Die momentanen Vorteile beinhalten, sind aber nicht unbedingt beschränkt auf:

  • Das Recht, sich auf interne Führungspositionen zu bewerben.
  • Das Stimmrecht bei den Wahlen innerhalb von Cochrane und bei den Hauptversammlungen. Jedes Mitglied hat eine Stimme.
  • Mitgliederkommunikation

Die Vorteile sind nicht übertragbar.

6. Mitgliederkommunikation

Als Mitglied erhalten Sie ein E-Mail-Bulletin mit wichtigen Informationen über verfügbare interne Führungspositionen, Abstimmungen, Hauptversammlungen und andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft.

Sie erhalten von uns auch E-Mails über Ihre Mitgliedschaft, z.B. Erinnerungen an die Vervollständigung von nötigen Leistungen zur Aufrechterhaltung Ihrer Mitgliedschaft, oder falls Sie Anspruch auf eine andere Mitgliedschaftsdauer haben sollten oder sollte Ihre Mitgliedschaft abgelaufen sein.

7. Dauer der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist zeitlich begrenzt. Die Mitgliedschaftsbedingungen variieren je nach den erbrachten Leistungen, die in unseren Mitgliedsbedingungen festgelegt sind. Sie werden vor Ablauf Ihrer Mitgliedschaft informiert, damit Sie weitere Leistungen zur Erhaltung Ihres Mitgliedsstatus erbringen können. Nach Ablauf Ihrer Mitgliedschaft haben Sie keinen Anspruch mehr auf die in Absatz 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Vorteile der Mitgliedschaft.

8. Unser Recht, die Mitgliedschaft zu verweigern oder zu beenden

Gemäß Absatz 4 unserer Satzung behält sich der Verwaltungsrat das Recht vor, die Mitgliedschaft einer Person abzulehnen oder zu beenden.

9. Ihr Recht, Ihre Mitgliedschaft zu beenden

Indem Sie sich an membership@cochrane.org wenden, können Sie Ihre Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Nach Kündigung Ihrer Mitgliedschaft haben Sie keinen Anspruch mehr auf die in Absatz 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Vorteile der Mitgliedschaft.

10. Übertragbarkeit

Die Mitgliedschaft ist nicht übertragbar.

11. Fragen, Kommentare und Beschwerden

Wir sind bestrebt, alle Anfragen oder Beschwerden innerhalb von fünf (5) Werktagen zu beantworten. Dies kann eine Bestätigung sein, dass wir Ihre Anfrage oder Beschwerde erhalten haben und derzeit weitere Untersuchungen durchgeführt werden.

Sie können uns kontaktieren:

  • per E-Mail membership@cochrane.org;
  • per Telefon: +44 (0)207 183 7503 (die Leitungen sind Mo-Fr 9-17 Uhr britischer Zeit geöffnet) (außer an britischen Feiertagen); oder
  • per Post: Cochrane, St Albans House, 57-59 Haymarket, London SW1Y 4QX, UK.

12. Abweichungen

Nach einer schriftlichen Benachrichtigung an Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Ablauf einer 14-tägigen Frist von uns jederzeit geändert werden. Die aktuellste Ausführung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist für alle Mitglieder verbindlich.

Share/Save