Nahrungsergänzung durch Zink zur Verbesserung der Endpunkte für Schwangerschaftsverlauf und das Neugeborene

Einnahme von Zink während der Schwangerschaft hilft Frühgeburten etwas zu reduzieren, beugt jedoch nicht anderen Problemen wie einem niedrigen Geburtsgewicht vor.

Viele Frauen im gebärfähigen Alter können einen leichten bis moderaten Zinkmangel haben. Geringe Zinkkonzentrationen könnten möglicherweise eine Frühgeburt auslösen oder sogar die Geburt verlängern. Es ist auch möglich, dass Zinkmangel das Wachstum des Kleinkindes beeinflussen könnte. Obwohl der Review mit 21 randomisierten kontrollierten Studien und über 17.000 Frauen und ihren Kindern zeigen konnte, dass Nahrungsergänzung durch Zink im Vergleich zur Nichteinnahme von Zink vor der 27. Schwangerschaftswoche Frühgeburten etwas reduzieren kann, konnte einem niedrigen Geburtsgewicht nicht vorgebeugt werden. Eine Studie lieferte keine Daten. In der Hälfte der Studien war das Gesamtrisiko für Bias unklar. Für die Entwicklung von Bluthochdruck während der Schwangerschaft oder Präeklampsie konnten keine eindeutigen Unterschiede festgestellt werden. Die relative Verminderung von Frühgeburten um 14 % durch Zink im Vergleich zu Placebo wurde vorrangig in Studien beobachtet, die Frauen mit geringem Einkommen einschlossen. In einigen Studien erhielten die Frauen auch Eisen, Folsäure oder Vitamine oder eine Kombination von diesen. UNICEF fördert bereits die vorgeburtliche Nahrungsergänzung durch multiple Mikronährstoffe, einschließlich Zink, für alle schwangeren Frauen in Entwicklungsländern. Insbesondere in einkommensschwachen Gegenden kann es mehr helfen, Möglichkeiten zur Verbesserung des gesamten Ernährungszustandes von Frauen zu finden, um die Gesundheit von Müttern und ihren Kindern zu fördern, als die alleinige Gabe von Zink während der Schwangerschaft. Darüber hinaus ist es in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen notwendig, sich mit Anämie und Infektionen wie Malaria und Hakenwurminfektionen zu befassen.

Übersetzung: 

K. Lopes, freigegeben durch Cochrane Deutschland

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.