Grenzen einer Cochrane-Mitgliedschaft

Wer kann Cochrane Mitglied werden?

Das Mitgliedschaftsprogramm von Cochrane wurde im Jahr 2017 gestartet. Allen bereits Mitwirkenden von Cochrane wurde zu diesem Zeitpunkt die Mitgliedschaft angeboten.

Jeder, der sich für eine Mitarbeit bei Cochrane interessiert, kann sich unter Join Cochrane anmelden. Ihre Reise beginnt mit der Rolle als Unterstützer mit einem Cochrane-Account. Sie können aufgrund Ihrer Beteilung an der Arbeit von Cochrane vom Unterstützer zum Mitglied werden.

Personen, die bei Cochrane angestellt sind, können für die Dauer ihrer Beschäftigung Mitglied werden. Welche Rollen gewährt einem die Cochrane Mitgliedschaft?

Jedes Mitglied muss unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Sie müssen auch bestätigen, dass Sie frei von Interessenskonflikten sind und nicht für ein Pharma- oder Medizinprodukteunternehmen arbeiten.

Wie werde ich Cochrane-Mitglied?

Die Mitgliedschaft wird erreicht, indem ein nachhaltiger und substanzieller Beitrag zur Arbeit von Cochrane geleistet wird. Siehe Welche Aufgaben führen zum Status als Mitglied von Cochrane?

Wenn Sie sich an der Arbeit von Cochrane beitragen, erhalten Sie Mitgliedspunkte. Wenn Sie innerhalb von 12 Monaten über 1.000 Punkte sammeln, erhalten Sie eine einjährige Mitgliedschaft. Ihnen wird die Mitgliedschaft automatisch angeboten - achten Sie auf eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Mitgliedschaft zu aktivieren. Es kann bis zu 10 Arbeitstage dauern, bis Sie die Punkteschwelle erreicht haben, um Ihre Aktivierungs-E-Mail zu erhalten.

Wenn Sie weiterhin kontinuierlich zur Arbeit von Cochrane beitragen, verlängert sich auch Ihre Mitgliedschaft automatisch.

Unterstützer können eine Kombination von Aktivitäten durchführen, um Mitglied zu werden. Wenn Sie beispielsweise zwei Blog-Artikel schreiben und drei Aufgaben in TaskExchange innerhalb von 12 Monaten erledigen, erhalten Sie 1.100 Punkte und eine einjährige Mitgliedschaft. Wenn Sie ein Review veröffentlichen, erhalten Sie 5.000 Punkte und haben Anspruch auf eine 5-jährige Mitgliedschaft.

Welche Aufgaben führen zum Status als Mitglied von Cochrane?

Die folgende Tabelle zeigt Beispiele für die Art der Beiträge, die für die Mitgliedschaft angerechnet werden. Eine vollständige Liste finden Sie unter Beitragsarten und Mitgliedspunkte.

AufgabePunkte pro Aufgabe
Veröffentlichung eines Cochrane-Protokolls3.000
Veröffentlichung eines Cochrane Reviews oder ein Updates für diesen Review5.000
Peer Review eines Cochrane-Protokolls oder Reviews500
Consumer Peer Review eines Cochrane-Protokolls oder Reviews500
Teilnahme an Cochrane Veranstaltungen (Kolloquium)500
Cochrane Crowd Datensatz-Screening1 Punkt pro geprüftem Studienprotokoll
Schülerpraktikum1.000
TaskExchange Aufgabe z.B. Datenextraktion200
Leitung von Schulungen/Weiterbildungen/Workshops, Seminaren oder Präsentationen500
Übersetzung durch Memsource1 Punkt pro 2 übersetzte Wörter

Wir haben versucht, so viele Beitragsarten wie möglich einzubeziehen, aber die Beiträge unserer Unterstützer sind so vielfältig und unterschiedlich, dass es zwangsläufig einige geben wird, die wir nicht aufgelistet haben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie oder jemand, mit dem Sie zusammenarbeiten, einen wesentlichen, aber noch nicht belohnten Beitrag zu Cochrane geleistet hat, teilen Sie uns dies bitte unter membership@cochrane.org mit.

Welche Rollen gewährt einem die Cochrane Mitgliedschaft?

Personen, die in bestimmten Funktionen für Cochrane arbeiten, qualifizieren sich automatisch für die Mitgliedschaft, während sie im Amt sind. Dazu gehören:

  • Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder
  • Mitarbeiter von Review-Gruppen, Zentren und Fachbereichsgruppen
  • Verfasser/Autoren in Cochrane-Arbeitsgruppen
  • Projektmanager für Übersetzungen
  • Führungskräfte und leitende Angestellte
  • Leiter von Methodengruppen
  • Mitglieder wissenschaftlicher Ausschüsse, Mitglieder des Handbook editorial teams, Mitglieder des Funding Arbiter panel
  • Mitglieder des zentralen Führungsteams

Wenn Sie für Cochrane arbeiten und noch kein Mitglied sind, wenden Sie sich bitte an membership@cochrane.org.

Wie lange dauert meine Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft ist zeitlich begrenzt. Wenn Sie weiterhin kontinuierlich zur Arbeit von Cochrane beitragen, verlängert sich auch Ihre Mitgliedschaft automatisch.

Die Mitgliedschaft ist in drei Mechanismen unterteilt:

  1. Rollierende Jahresmitgliedschaft für aufgabenbezogene Aktivitäten
  2. 3- oder 5-jährige Laufzeit der Mitgliedschaft für Autoren von veröffentlichten Beiträgen
  3. Rollenbasierte Mitgliedschaft, solange jemand bestimmte Rollen innehat

Die Mitgliedschaft ist nicht teilbar. Wenn die Veröffentlichung eines Reviews eine Mitgliedschaft von 5 Jahren vorsieht, beginnt die Veröffentlichung eines nachfolgenden Reviews 2 Jahre später mit dem Beginn einer neuen 5-jährigen Laufzeit, so dass Sie insgesamt 7 Jahre (nicht 10 Jahre) Mitgliedschaft erhalten.

Wenn die Mitgliedschaftsdauer einer Person abläuft und diese keinen weiteren Beitrag zur Arbeit von Cochrane mehr leistet, erlischt die Mitgliedschaft und die Person wird wieder Unterstützer.

Share/Save