Sonnenschutz (einschließlich Sonnencremes) zur Vorbeugung von Basalzellkarzinomen und kutanen Plattenepithelkarzinomen der Haut

Was ist das Ziel dieses Reviews?

Das Ziel dieses Cochrane Reviews war es herauszufinden, ob die Anwendung von topischem Sonnenschutz und physikalischen Barrieremethoden (wie z.B. Sonnenschutzkleidung, Hüte, Sonnenbrillen, und die aktive Suche nach Schatten im Freien) im Vergleich zu keiner speziellen Vorsichtsmaßnahme der Entstehung von Basalzellkarzinomen (BBC) und kutanen Plattenepithelkarzinomen (cSCC) der Haut bei Erwachsenen und Kindern vorbeugt.

Was wurde in diesem Review untersucht?

Keratinozyten Krebs (BCC und cSCC der Haut) ist die am häufigsten identifizierte Krebsart. Das Hauptrisiko ist ultraviolette Strahlung, die ein Bestandteil des Sonnenlichts ist. Vorbeugung ist zu einer wichtigen Strategie gegen diesen Krebs geworden, weshalb es wichtig ist, die Alltagswirksamkeit von Methoden zur Vorbeugung von Keratinozyten Krebs in der Allgemeinbevölkerung zu bewerten. In diesem Review bewerteten wir die Wirkung der Anwendung von topischem Sonnenschutz und physikalischen Barrieremethoden (wie Sonnenschutzkleidung, Hüte, Sonnenbrillen, und die aktive Suche nach Schatten im Freien) im Vergleich zu keinen speziellen Vorsichtsmaßnahmen zur Vorbeugung der Entstehung von BCC und cSCC bei Erwachsenen und Kindern.

Wir suchten in der medizinische Literatur bis Mai 2016 nach randomisierten, kontrollierten Studien, die vorbeugende Strategien auswerteten. Wir fanden nur eine Studie, die zum Einschluss geeignet war. Diese Studie verglich die tägliche Anwendung von Sonnencreme (mit oder ohne Beta-Karotin, das ein Vorläufer von Vitamin A ist) mit der gelegentlichen Anwendung von Sonnencreme (mit oder ohne Beta-Karotin) in der Allgemeinbevölkerung, ohne Beschränkung von Geschlecht oder Alter. Die Studie wurde in Australien durchgeführt, wo 1621 Teilnehmer, 55% von ihnen mit heller Haut, für 4,5 Jahre auf neuen Fälle von BCC oder cSCC untersucht wurden, ermittelt durch Histopathologie (eine Methode, die angewendet wird, um Krebszellen unter dem Mikroskop nachzuweisen).

Was sind die wesentlichen Ergebnisse dieses Reviews?

Wir fanden keinen Unterschied zwischen der Anzahl der Personen in den beiden Gruppen, die BCC oder cSCC im Zeitraum der Studie entwickelten. Also schien es keinen Unterschied zwischen der täglichen Anwendung von Sonnencreme und der gelegentlichen Anwendung zu geben.

Hauptaussagen:

Unsere einzige eingeschlossene Studie war eine Studie zu Sonnencremes, weshalb wir nicht in der Lage waren, andere Formen von Sonnenschutz zu bewerten.

Wir identifizierten keine Studien, die andere Sonnenschutzmaßnahmen auswerteten, wie die Verwendung von Sonnenschutzkleidung, Sonnenbrillen oder Hüten, oder der Suche nach Schatten im Freien.

Wir fanden keine Evidenz für die Wirksamkeit der täglichen Anwendung von Sonnencreme zur Vorbeugung gegen BCC oder cSCC im Vergleich zur gelegentlichen Anwendung von Sonnencreme. Die Sicherheit der Evidenz war niedrig, was bedeutet, dass künftige Studien dieses Ergebnis ändern könnten.

Nebenwirkungen der angewandten Sonnencremes mit oder ohne Zusatz von Beta-Karotin umfassten einen niedrigen Prozentsatz von Fällen der Kontaktallergie und Hautirritation.

Wie aktuell ist dieser Review?

Dieser Review schloss Studien ein, die bis Mai 2016 identifiziert wurden.

Übersetzung: 

C. Zollbrecht, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.