Akupunktur bei Depression

Warum ist dieser Review wichtig?

Depressionen sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Menschen mit einer klinischen Depression berichten über ein mangelndes Interesse am Leben und an Aktivitäten, die sie ansonsten normalerweise genießen. Manche Menschen, die depressiv sind, wenden komplementäre Therapien (Therapien, die in Ergänzung zu konventionellen medizinischen Standardtherapien angewendet werden) an, und manche bevorzugen diese Therapien gegenüber der Behandlung mit Medikamenten. Die Behandlung mit Akupunktur beinhaltet das Einbringen dünner Nadeln in verschiedene Körperteile, um energetische Ungleichgewichte innerhalb des Körpers auszugleichen.

Für wen ist dieser Review interessant?

Jugendliche und Erwachsene; Ärzte, einschließlich Allgemeinmedizinern, die mit Patienten mit Depression arbeiten oder an deren Behandlung beteiligt sind; und Anbieter und Auftraggeber von Dienstleistungen im Gesundheitsbereich werden an diesem Review interessiert sein.

Welche Fragen will dieser Review beantworten?

Dieser Review, der eine Aktualisierung eines vorherigen (in 2010 veröffentlichten) Cochrane Review ist, soll die folgenden Fragen beantworten.

• Ist Akupunktur besser als keine Behandlung oder die Regelversorgung?

• Ist Akupunktur besser als eine Kontroll-Akupunktur (eine Behandlung, die ähnlich wie Akupunktur aussieht aber keine ist)?

• Ist Akupunktur besser als medikamentöse Therapien wie die Einnahme von Antidepressiva?

• Ist Akupunktur in Kombination mit Antidepressiva besser als Antidepressiva allein?

• Ist Akupunktur besser als psychologische Therapien?

• Ist Akupunktur sicherer als andere Arten der Behandlung von Depressionen?

Welche Studien wurden in diesen Review eingeschlossen?

Insgesamt wurden 64 randomisierte, kontrollierte Studien (mit 7104 Teilnehmern), in denen Veränderungen von depressiven Symptomen gemessen wurden, eingeschlossen.

Was zeigt die in diesem Review zusammengefasste Evidenz?

Die Review-Autoren bewerteten die Qualität der Evidenz aus den meisten der eingeschlossenen Studien als sehr niedrig oder niedrig, und die folgend beschriebenen Wirkungen sollten mit Vorsicht interpretiert werden.

Akupunktur bewirkt, verglichen mit der Regelversorgung oder keiner Behandlung, möglicherweise eine moderate Verringerung der Schwere der Depression. Der Einsatz von Akupunktur kann, verglichen mit einer Kontrollakupunktur, zu einer geringfügigen Verringerung der Schwere der Depression führen. Die Wirkungen von Akupunktur im Vergleich zu Medikamenten und psychologischen Therapien sind aufgrund der geringen Qualität der Evidenz unsicher. Das Risiko unerwünschter Ereignisse unter Akupunktur ist ebenso unklar, da die meisten Studien nicht über unerwünschte Ereignisse berichteten.

Was sollte als Nächstes geschehen?

Die Review-Autoren empfehlen, dass weitere hochwertige, randomisierte, kontrollierte Studien durchgeführt werden sollten. Diese Studien sollten, wo angebracht, geeignete Methoden zur Verblindung anwenden (sodass die Teilnehmer nicht wissen, welche Behandlung sie erhalten), und sollten die Lebensqualität, Behandlungsakzeptanz sowie die mittel- und langfristige Wirksamkeit einbeziehen.

Übersetzung: 

R. Lauche, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.