Selbstmanagement für Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung

Hintergrund

Symptome von Patienten mit COPD verschlechtern sich langsam im Laufe der Jahre. Dies führt zum Verlust des Wohlbefindens dieser Patienten. Ein anderer, in der Forschung gängiger Begriff für Wohlbefinden ist gesundheitsbezogene Lebensqualität. Im Selbstmanagement-Training lernen Patienten Fertigkeiten und Verhaltensweisen, welche nötig sind, um ihre Krankheit erfolgreich zu bewältigen. In der Behandlung von COPD werden Selbstmanagement-Trainings immer wichtiger. Dennoch ist die Diskussion der wirkungsvollsten Inhalte dieser Trainings noch nicht abgeschlossen. Aus diesem Grund überprüften wir die Evidenz zur Wirksamkeit von Selbstmanagement auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität und die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen bei Patienten mit COPD. Die Evidenz ist auf dem Stand von August 2011.

Studienmerkmale

In diesem Review bewerteten wir 29 Studien, welche die Wirksamkeit von Selbstmanagement überprüften. Die Patienten der Studien wurden über einen Zeitraum von zwei bis 24 Monaten nachbeobachtet. In 23 Studien gab es eine Kontrollgruppe, die wie üblich versorgt wurde. Insgesamt nahmen 3180 Patienten an diesen Studien teil. In sechs Studien wurden unterschiedliche Komponenten des Selbstmanagements direkt miteinander verglichen. Inhalte und Dauer der Selbstmanagement-Programme waren jedoch unterschiedlich.

Hauptergebnisse

Die Auswertung der Studien zeigte, dass sich die gesundheitsbezogene Lebensqualität bei Patienten mit COPD durch ein Selbstmanagement Training im Vergleich zur üblichen Versorgung verbesserte. Ebenso reduzierte sich bei den Teilnehmern eines Selbstmanagement-Trainings die Anzahl der Patienten mit mindestens einer Krankenhausaufnahme infolge einer Lungenerkrankung oder einer anderen Ursache. Diese Patienten litten auch weniger unter Atemnot. Wir identifizierten Studien, die unterschiedliche Arten von Selbstmanagement-Maßnahmen miteinander verglichen. Wir hatten gehofft, dass uns diese Studien dabei helfen würden, die wirksamsten Komponenten des Selbstmanagements zu identifizieren. Allerdings waren alle Interventionen unterschiedlich, wodurch es uns unmöglich war, Schlüsselkomponenten herauszufiltern.

Die in diesem Review bewerteten Studien waren unterschiedlich. Die Selbstmanagement-Programme unterschieden sich in Inhalt und Dauer. Ebenso unterschieden sich die Teilnehmer der Studien. Aus diesem Grund kann zum heutigen Zeitpunkt keine eindeutige Empfehlung hinsichtlich der wirksamsten Inhalte von Selbstmanagement-Trainings gegeben werden.

Übersetzung: 

R. Oltman, freigegeben durch Cochrande Deutschland

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.