Bewegungsbasierte Herz-Rehabilitation für Erwachsene nach Herzklappen-Operationen

Hintergrund

Für Menschen nach Herzklappen-Operationen wird zur Behandlung eine Herz-Rehabilitation (kardiologische Rehabilitation) mit einem Bewegungstraining empfohlen. Die Stärke dieser Evidenz ist jedoch ungewiss. Ziel dieses aktualisierten Reviews war es, den Nutzen sowie schädliche Wirkungen einer bewegungsbasierten Herz-Rehabilitation bei Erwachsenen nach Herzklappen-Operationen zu bewerten. Es wurden alle Arten von Herzklappen-Operationen eingeschlossen.

Studienmerkmale

Wir suchten nach Studien, in denen die Wirkungen einer bewegungsbasierten Herz-Rehabilitation im Vergleich zu keinem Bewegungstraining ("Kontrolle") nach einer Herzklappen-Operation bei Erwachsenen (18 Jahre oder älter) mit einer Herzklappen-Erkrankung (jeglicher Ursache) untersucht wurden. Die Evidenz ist auf dem Stand vom 10. Januar 2020.

Hauptergebnisse

Wir fanden sechs Studien mit insgesamt 364 Teilnehmern. In dieser Aktualisierung haben wir zu den im zuvor veröffentlichten Review eingeschlossenen Studien vier neue Arbeiten (216 Teilnehmer) hinzugefügt. Wir sind unsicher hinsichtlich der Wirkungen einer bewegungsbasierten Herz-Rehabilitation verglichen mit einer Kontrollbehandlung (Vergleichsbehandlung) auf die Gesamtsterblichkeit, gesundheitsbezogene Lebensqualität und Krankenhausaufenthalte jeglicher Ursache.

Qualität der Evidenz

Die Ergebnisse dieses Reviews sollten mit Vorsicht interpretiert werden, da es bei fünf der sechs Studien Bedenken hinsichtlich des Risikos für Bias (für eine Verzerrung der Ergebnisse) gab. Nur eine der Studien hatte ein geringes Risiko für Bias. Weitere randomisierte klinische Studien mit hoher Qualität sind erforderlich, um die Wirkungen bewegungsbasierter Maßnahmen der Herz-Rehabilitation umfassend zu bewerten.

Übersetzung: 

C. Braun, T. Boßmann; freigegeben durch Cochrane Deutschland

Tools
Information

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.