Körperliches Training für Menschen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko

Menschen mit mehr als einem kardiovaskulären Risikofaktor (Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen) wie hoher Blutdruck, hohes Cholesterin, oder Rauchen, neigen eher dazu Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erleiden. Obwohl nachgewiesen worden ist, dass körperliches Training einzelne Risikofaktoren effektiv regulieren kann, bleibt die Evidenz (der wissenschaftliche Beleg) für seine Wirksamkeit auf mehrere Risiken ungewiss. Wir haben vier Studien mit insgesamt 823 Teilnehmern eingeschlossen, die ein körperliches Training für Menschen mit erhöhtem Risiko (mehreren Risikofaktoren) mit einer Kontrollbehandlung (anderen Behandlung) oder keiner Behandlung verglichen haben. Der Zeitpunkt der Nachuntersuchung der Patienten lag zwischen 16 Wochen und sechs Monaten. Die kardiovaskuläre oder Gesamtsterblichkeit (Sterberate) oder kardiovaskuläre Zwischenfälle wurden in keiner Studie als eigenständige Ergebnisse untersucht. Eine oder mehrere der Studien stellten Ergebnisse für das kardiovaskuläre Gesamtrisiko, LDL- und HDL- Cholesterin (Lipoproteine mit niedriger und mit hoher Dichte), Blutdruck, Körpermasseindex (BMI), Belastungsfähigkeit und die gesundheitsbezogene Lebensqualität dar, aber die Ergebnisse ergaben keinen eindeutigen Beweis für die Effekte körperlichen Trainings in dieser Gruppe Menschen. Nicht untersucht haben die eingeschlossenen Studien das Aufhören mit dem Rauchen oder negative Effekte des körperlichen Trainings. Wir folgern, dass die bis jetzt vorhandene Evidenz ausschließlich auf Studien mit kleinen Stichprobengrößen, kurzen Nachuntersuchungszeiträumen und einem hohen Risiko von methodischer Verzerrung (methodische Mängel, die zu einer Verfälschung der Ergebnisse führen können) begrenzt ist. Dies macht es schwierig Schlussfolgerungen über die Effektivität oder Sicherheit des in den eingeschlossenen Studien durchgeführten Trainings auf das gesamte kardiovaskuläre Risiko, die Sterberate oder kardiovaskuläre Zwischenfälle zu ziehen. Es ist notwendig qualitativ hochwertige klinische Studien durchzuführen, die die Effekte körperlichen Trainings bei Menschen mit erhöhtem kardiovaskulärem Risiko untersuchen.

Übersetzung: 

M. Lohkamp und C. Braun, Koordination durch Cochrane Schweiz

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.