Dornase alfa zum Inhalieren zur Behandlung von Lungenerkrankungen bei Mukoviszidose

Fragestellung

In diesem Review wurde die Evidenz zur Wirkung von inhaliertem Dornase alfa zur Behandlung von Lungenerkrankungen bei Mukoviszidose (zystische Fibrose) betrachtet.

Hintergrund

Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit, die den Salztransport der Körperzellen und somit beispielsweise Schweißdrüsen, Atemwege, Bauchspeicheldrüse und das männliche Fortpflanzungssystem beeinflusst. Lungenerkrankungen sind eine der häufigsten Todesursachen bei Menschen mit Mukoviszidose und obwohl sich die durchschnittliche Lebenserwartung innerhalb der letzten 30 Jahre verbessert hat, liegt sie in Industriestaaten immer noch bei nur 48,5 Jahren. Menschen mit Mukoviszidose entwickeln chronische Lungenerkrankungen wegen dickem Schleim, der sich in der Lunge ansammelt und Infektionen und Entzündungen hervorruft. Dornase alfa wurde entwickelt, um diesen Schleim zu verdünnen, damit Menschen ihn einfacher aus den Lungen heraus husten können. Dies sollte dazu führen, dass sich die Anzahl der Infektionen und Entzündungen verringert und chronischen Lungenerkrankungen vorgebeugt wird.

Recherchedatum

Die Evidenz ist auf dem Stand vom 23. April 2018.

Studienmerkmale

Wir schlossen 19 Studien mit 2565 Menschen mit Mukoviszidose ein. 15 Studien (2447 Menschen) verglichen Dornase alfa mit Placebo (eine Scheinbehandlung ohne aktiven Wirkstoff) oder keinem Dornase alfa. Zwei Studien (32 Menschen) verglichen tägliches Dornase mit hypertonen Salzlösungen. Eine Studie (48 Menschen) verglich tägliches Dornase alfa mit hypertonen Salzlösungen und Dornase alfa alle zwei Tage; und eine Studie (38 Menschen) verglich Dornase alfa mit Mannitol und einer Kombination aus beiden Medikamenten. Menschen aus allen Altersgruppen (Säuglinge bis Erwachsene) nahmen an den Studien teil, welche 6 Tage bis 3 Jahre andauerten.

Hauptergebnisse

Dornase alfa im Vergleich zu Placebo oder keiner Behandlung

Wir fanden, dass Dornase alfa die Lungenfunktion nach einem Monat verbessert, wenn es mit Placebo oder keiner Behandlung verglichen wurde. Diese Verbesserung war auch in den länger laufenden Studien zu beobachten, die 6 Monate bis 2 Jahre andauerten (acht Studien; 1708 Teilnehmer). Es gab auch weniger Exazerbationen (Verschlechterung der Lungenentzündung) in den länger andauernden Studien. Eine der Studien fand, dass Kosteneinsparungen durch Dornase alfa 18% bis 38% der Kosten betrugen.

Dornase alfa - täglich versus alle zwei Tage

Eine Studie (43 Kinder) fand keine Unterschiede zwischen den Behandlungsplänen für Lungenfunktion, Lebensqualität oder Verschlechterungen der Lungengesundheit.

Dornase alfa im Vergleich zu anderen Medikamenten zur Sekretentfernung

Die Ergebnisse der Studien, die Dornase alfa mit hypertoner Salzlösung oder Mannitol verglichen, waren unterschiedlich. Eine Studie (43 Kinder) zeigte eine größere Verbesserung der Lungenfunktion durch Dornase alfa im Vergleich zu hypertoner Salzlösung und in einer Studie (23 Teilnehmer) wurde über keine Unterschiede in der Lungenfunktion zwischen Dornase alfa und Mannitol oder Dornase alfa und Dornase alfa in Kombination mit Mannitol berichtet. In einer Studie (23 Teilnehmer) waren die Lebensqualitätsbewertungen besser mit Dornase alfa allein, als mit Dornase alfa plus Mannitol. Andere Medikamentenvergleiche fanden keinen Unterschied zwischen den Behandlungsmethoden im Hinblick auf die Lebensqualität. Keine Studie berichtete über Unterschiede in den Gruppen im Hinblick auf Verschlechterung der Lungengesundheit.

Insgesamt wurde über keine schwerwiegenden Nebenwirkungen berichtet. Nur Hautausschläge und Veränderungen der Stimme waren unter Dornase alfa häufiger zu beobachten. Dennoch ist auf Grundlage aktueller Evidenz nicht klar, ob Dornase alfa besser als andere Medikamente, wie hypertone Salzlösung oder Mannitol, ist.

Qualität der Evidenz

Die Qualität der Evidenz aus den Studien, die Dornase alfa mit Placebo oder keiner Behandlung verglichen, war moderat bis hoch für Lungenfunktionsergebnisse, aber nur eine Studie berichtete über Änderungen der Lebensqualität, daher ist die Evidenz für diesen Endpunkt begrenzt.

Außerdem gab es nur wenige Studien, die verschiedene Behandlungspläne mit Dornase alfa (einmal täglich versus alle zwei Tage) oder Dornase alfa mit anderen Medikamenten zur Entfernung von Sekreten verglichen. Daher ist die aktuelle Evidenz aus diesen Studien begrenzt und von niedriger Qualität.

Übersetzung: 

N. Tittlbach, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.