Können Wettbewerbe Rauchern helfen, mittel- bis langfristig mit dem Rauchen aufzuhören?

Hintergrund

Bei Wettbewerben, die für das Aufgeben des Rauchens konzipiert wurden, werden die Teilnehmer ermutigt, mit dem Rauchen aufzuhören und haben gleichzeitig die Möglichkeit, bei Erfolg etwas zu gewinnen. Manche Wettbewerbe lassen Gruppen von Rauchern direkt gegeneinander antreten wobei die Gruppe, in der die Meisten das Rauchen aufgeben, gewinnt. Alternativ könnte eine Person, die mit dem Rauchen aufhört, an einer Lotterie teilnehmen, um einen Preis, wie beispielsweise Barzahlungen, Gutscheine, Gehaltsprämien, Werbeartikel (T-Shirts, Kugelschreiber oder Taschen), Urlaube oder Luxusgüter (Autos oder Boote) gewinnen zu können. Ein besonderer Wettbewerb zum Beenden des Rauchens namens `Quit & Win` fand international bis 2006 statt.

Studienmerkmale

In diesem Review wurden Studien aus zwei früheren Reviews zusammengeführt. In einem der Reviews ging es um Wettbewerbe und Anreize zur Rauchentwöhnung. Die Studien, die sich mit den Anreizen beschäftigen, werden nun in einem anderen Review behandelt. Hier schließen wir die Studien über Wettbewerbe zusammen mit jenen, die im ursprünglichen Review über den `Quit & Win` Wettbewerb eingeschlossen waren, ein. Außerdem suchten wir nach neueren relevanten Studien, die bis Juni 2018 veröffentlicht wurden. Wir schlossen 20 Studien mit über 11.000 Teilnehmern ein, die sich mit Wettbewerben beschäftigten, welche Menschen ermutigen sollten, mit dem Rauchen aufzuhören. Fünf dieser Studien ließen Gruppen von Rauchern, die direkt am Arbeitsplatz rekrutiert wurden, gegeneinander antreten. In den anderen 15 Studien kamen die, welche erfolgreich mit dem Rauchen aufhörten, in einen Lostopf um verschiedene Gewinne.

Hauptergebnisse und Qualität der Evidenz

In keiner der Studien, in denen Gruppen von Rauchern gegeneinander antraten, konnte nachgewiesen werden, dass mehr Menschen das Rauchen aufgaben, als solche, die an keinen derartigen Wettbewerben teilgenommen hatten. Zusammengefasst zeigen die Ergebnisse der randomisierten kontrollierten Studien zu Lotteriewettbewerben, die die zuverlässigste Evidenz liefern, keine Evidenz für eine erhöhte Entwöhnungsrate von Rauchern durch Wettbewerbe. Drei der ´Quit & Win`Wettbewerbe fanden eine höhere Entwöhnungsrate bei Teilnehmern, als bei solchen, die nicht daran teilgenommen hatten. Allerdings waren diese Studien von niedriger Qualität und schienen eine sehr geringe Auswirkung auf die allgemeinen Raucherzahlen in der Gesellschaftt zu haben, da weniger als einer von 500 Rauchern wegen dem `Quit & Win`Wettbewerbes mit dem Rauchen aufzuhören schien.

Von den 20 eingeschlossenen Studien waren 14 randomisierte kontrollierte Studien. Allerdings beschrieben viele von diesen ihre Methoden nicht gut genug für uns, um zu entscheiden, ob sie von hoher Qualität waren. Insgesamt wurde die Qualität der in diesem Review erfassten Evidenz als sehr niedrig eingeschätzt, weswegen wir keine belastbaren Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen ziehen können. Es ist wichtig, dass jede zukünftige Forschung auf diesem Gebiet von hoher Qualität ist und detailliert berichtet wird, damit wir das Vertrauen, das wir in unsere Ergebnisse haben, stärken können.

Übersetzung: 

S. Schneider, freigegeben durch Cochrane Deutschland

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.