Impfstoffe zur Vorbeugung von schweren Haemophilus influenzae Typ b (Hib)-Infektionen bei Patienten mit Sichelzellkrankheit

Fragestellung

Wir überprüften die verfügbare Evidenz aus randomisierten, kontrollierten Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit von konjugierten Haemophilus influenzae Typ b (Hib)- Impfstoffen bei Menschen mit Sichelzellkrankheit. Dies ist eine Aktualisierung eines bereits veröffentlichten Cochrane Reviews.

Hintergrund

Menschen mit Sichelzellkrankheit haben ein hohes Risiko für eine Infektion durch Hib, die verantwortlich für eine hohe Sterblichkeitsrate bei Kindern unter fünf Jahren war, bevor konjugierte Hib-Impfungen in einkommensstarken Ländern eingeführt wurden. In afrikanischen Ländern, wo die Versorgung mit dieser Impfung extrem niedrig ist, bleibt Hib eine der häufigsten Ursachen für Bakteriämie (Bakterien im Blut) bei Kindern mit Sichelzellkrankheit. Ein weiterer Cochrane-Review zu konjugierten Impfstoffen gegen Hib-Infektionen bei Kindern unter fünf Jahren hat gezeigt, dass konjugierte Hib-Impfstoffe sicher und wirksam waren, aber es wurde nicht speziell auf Kinder mit Sichelzellanämie fokussiert, die ein hohes Infektionsrisiko haben.

Recherchedatum

Die Evidenz ist auf dem Stand vom 18. Dezember 2017.

Studienmerkmale

Wir fanden keine randomisierten, kontrollierten Studien, die konjugierte Hib-Impfstoffe mit Placebo (Scheinbehandlung) oder keiner Behandlung bei Patienten mit Sichelzellkrankheit verglichen.

Hauptergebnisse und Qualität der Evidenz

Es gibt keine randomisierten kontrollierten Studien zu diesem Impfstoff bei Menschen mit Sichelzellkrankheit. Allerdings gab es einen dramatischen Rückgang im Auftreten von schweren Hib-Infektionen bei Kindern mit Sichelzellkrankheit in Ländern mit hohem Einkommen, seit die Impfung in der Kindheit durch Routineimpfungen verabreicht wird. Daher könnte die universelle konjugierte Hib-Impfung in einkommensschwachen Ländern das Überleben von Kindern mit Sichelzellkrankheit verbessern. Es gibt nicht genügend Daten, um die potenziellen Auswirkungen der Hib-Impfung bei nicht geimpften Erwachsenen mit Sichelzellkrankheit bewerten können. Zukünftige Studien sollten den idealen Hib-Immunisierungszeitplan bei Kindern und Erwachsenen mit Sichelzellkrankheit bewerten.

Übersetzung: 

N. Tittlbach, freigegeben durch Cochrane Deutschland

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.