Biokompatible Dialyselösungen für Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse)

Diese Übersetzung ist nicht mehr aktuell. Bitte klicken Sie hier, um die neueste englische Version dieses Reviews zu sehen.

Peritonealdialyse (PD) ist eine Behandlung für Patienten mit fortgeschrittener Nierenerkrankung, deren eigene Nieren nicht mehr in der Lage sind alle Funktionen zu erfüllen. PD ist flexibel und ermöglicht eine Behandlung durch den Patienten zu Hause. Nach einmaliger chirurgischer Einführung eines Katheters in die Bauchhöhle, müssen die Patienten den regelmäßigen Austausch von PD-Lösung in vorgegebenen Abständen durchführen, um eine Reinigung von Giftstoffen und Flüssigkeiten durch das Bauchfell zu ermöglichen. Unglücklicherweise ist die Durchführbarkeit einer PD zeitlich begrenzt, was vor allem auf Verletzungen des Bauchfells zurückzuführen ist, die durch die Verwendung von biologisch "unfreundlichen" PD-Lösungen verursacht werden. Die "unfreundlichen" Merkmale dieser Lösungen sind hohe Glukosewerte, Glukoseabbauprodukte und Säure. Um diese Schwierigkeiten zu umgehen, werden biokompatible PD-Lösungen hergestellt, die weniger Schaden am Bauchfell verursachen. Diese sind beispielsweise pH-neutral, enthalten niedrige Mengen von Glukoseabbauprodukten, oder verwenden alternative Materialien zu Glukose wie Icodextrin. Diese Übersichtsarbeit, die den Nutzen und Schaden von biokompatiblen PD-Lösungen untersucht, schließt 36 Studien mit 2719 Patienten ein.

Im Vergleich zu herkömmlichen PD-Lösungen zeigte sich bei pH-neutralen PD-Lösungen mit wenigen Glucoseabbauprodukten eine bessere Erhaltung der verbleibenden Nierenfunktion einschließlich der Harnausscheidung, mit durchschnittlich 126,39 mL höherer Urinausscheidung pro Tag (7 Studien, 520 Patienten). Patienten, die Glukosepolymer (Icodextrin) PD-Lösungen erhielten, hatten eine um 70% verringerte Wahrscheinlichkeit, unkontrollierte Episoden von Überwässerung zu erleiden (2 Studien, 100 Patienten).

Keine signifikanten Schäden im Zusammenhang mit der Verwendung biokompatibler PD-Lösungen wurden in 10 Studien berichtet. Viele der Studien waren von geringer Größe, schlechter Qualität, hatten eine kurze Nachbeobachtungszeit und waren widersprüchlich in der Berichterstattung der Ergebnisse. Weitere Studien in diesem Bereich sind erforderlich.

Übersetzung: 

I. Töws, Koordination durch Cochrane Schweiz.

Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.