Versorgung von älteren Menschen in medizinischen Tageskliniken im Vergleich zu alternativen Pflegeformen

Tageskliniken sind eine Option für die Versorgung älterer Menschen mit Gesundheitsdienstleistungen. Es handelt sich um ambulante Einrichtungen, in die sich ältere Patienten für einen ganzen Tag oder einen großen Teil des Tages begeben, um dort „unter einem Dach“ fachübergreifende Gesundheitsversorgung zu erhalten. Sechzehn Studien mit 3689 Teilnehmern wurden in diesen Review eingeschlossen. Verglichen wurden Tageskliniken mit anderen übergreifenden (stationären und ambulanten) Angeboten, häuslicher Pflege und nicht übergreifenden Angeboten. Der Verbleib in einer Tagesklinik bietet im Vergleich zu einer ausbleibenden Behandlung Vorteile. Dazu gehört ein geringeres Risiko, mehr Hilfe bei täglichen Verrichtungen wie Waschen und Anziehen zu benötigen. Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Patienten sterben, in eine Einrichtung eingewiesen werden oder stärker von anderen abhängig werden. Im Vergleich zu anderen umfassenden Angeboten oder zur häuslichen Pflege sind bei Tageskliniken keine sichtbaren Vorteile festzustellen. Der wirtschaftliche Wert von Tageskliniken im Vergleich zu anderen Angeboten der Gesundheitsversorgung bleibt unklar.

Übersetzung: 

Freigegeben durch Cochrane Schweiz

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.