Schulungen für medizinische Fachkräfte zur Veränderung der Gesundheitsversorgung von Patienten

Bisher gab es viele Verbesserungsvorschläge für eine bessere Patientenversorgung durch medizinische Fachkräfte. Einer davon beinhaltet persönliche Schulungen, die darauf abzielen die Arbeitsweise zu verbessern. Diese Schulungen finden im Rahmen von Besuchen im Arbeitsumfeld statt, wo ausgebildete Mitarbeiter Klinikern Informationen darüber anbieten, wie sie ihr Arbeiten verändern können. Diese Informationen enthalten Feedback zur geleisteten Arbeit, oder darüber, wie man Hürden überwindet, um Veränderung in der Praxis zu erreichen. Diese persönlichen Besuche werden im Englischen auch "university-based academic detailing", "academic detailing" oder "educational visiting" genannt.

Dieser Review hat 69 Studien eingeschlossen, die solche Schulungen auswerten. Scheinbar verbessern Schulungen die Versorgung von Patienten. Durch Schulungen wurden konsistente, kleine Veränderungen bezüglich der Verschreibung erreicht. Diese Veränderung ist möglicherweise wichtig, wenn große Gruppen von Patienten betroffen sind. Für andere Aspekte der Versorgung, wie z.B. Screenings, können Schulungen kleine bis moderate praktische Veränderungen erreichen. Jedoch variierten die Ergebnisse stark, was anhand dieser Arbeit nicht erklärt werden kann.

Übersetzung: 

Freigegeben durch Cochrane Deutschland

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.