Interventionen für sexuelle Funktionsstörungen bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)

Hintergrund

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine allgemeine Bezeichnung für chronische Bronchitis und/oder Emphysem. Man geht davon aus, dass Patienten mit COPD einem höheren Risiko für sexuelle Funktionsstörungen ausgesetzt sind, als andere Personen der gleichen Altersgruppe. Zu diesen Problemen zählen beispielsweise Schwierigkeiten eine Erektion zu erzeugen oder diese aufrecht zu erhalten (bei Männern), Verringerung des sexuellen Verlangens, Schwierigkeiten einen Orgasmus zu erreichen, Beschwerden beim Sex, Angst um die Leistung oder Sex nicht genießen zu können. Das Ziel dieses Reviews war es, Studien zusammenzufassen, welche die Auswirkungen von Medikamenten, physische Unterstützungsmaßnahmen sowie psychologische Interventionen untersuchen, um die sexuelle Funktion oder sexuelle Zufriedenheit von Patienten mit COPD und ihren Partnern zu verbessern.

Ergebnisse

Wir fanden zwei Studien, welche vor Dezember 2014 veröffentlicht wurden und an denen insgesamt 48 Patienten mit COPD (nur Männer) teilnahmen, die eine medizinische Intervention bei Problemen mit der sexuellen Funktion erhielten. Diese medizinische Interventionen beinhalteten Testosteron-Therapie und Sauerstoff-Therapie. Eine dieser Studien enthielt Evidenz niedriger Qualität dafür, dass Testosteron-Injektionen einigen Männer mit COPD helfen, ihre Fähigkeit zu verbessern eine Erektion zu erzeugen und aufrecht zu erhalten. Allerdings gab es nicht genügend Informationen, um festzustellen, ob die Testosteron-Therapie die allgemeine sexuelle Zufriedenheit verbesserte oder zu anderen gesundheitlichen Problemen führte, oder ob die Sauerstofftherapie die erektile Dysfunktion bei Männern mit COPD verbesserte.

Schlussfolgerungen

Zurzeit müssen sich medizinische Fachkräfte bei ihrer Entscheidung darüber, wie Patienten mit COPD am besten bei Problemen mit der sexuellen Funktion und der sexuellen Zufriedenheit geholfen werden kann auf Forschungsergebnisse aus Studien an gesunden Probanden oder auf Expertenmeinungen verlassen. Es wurde deutlich, dass mehr Forschung in diesem Bereich der klinischen Praxis durchgeführt werden sollte.

Übersetzung: 

M. Schmidt-Haghiri, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.