Ein Autor werden

Danke für Ihr Interesse, ein Cochrane Autor zu werden. Diese Art sich bei Cochrane aktiv einzubringen, erfordert am meisten Einsatz und viele Fähigkeiten von unseren Mitgliedern. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob dies das richtige für Sie ist, hier einige Informationen über die Erwartungen an Cochrane Autoren. Bitte lesen Sie diese und entscheiden Sie dann, wie Sie weitermachen wollen.

Cochrane Reviews müssen von mindestens zwei Personen erstellt werden, es werden jedoch häufig mehr als zwei Personen benötigt. Mitglieder eines Autorenteams müssen eine Reihe an Fähigkeiten und Erfahrungen vorweisen, um einen Cochrane Review entsprechend der festgelegten Qualitätsstandards anzufertigen. Diese Fähigkeiten und Erfahrungen beinhalten folgendes:

  • Fachwissen über das Thema des Reviews;
  • Grundkenntnisse der Methodik systematischer Reviews (einschließlich Formulierung der Fragestellung und Einschlusskriterien, Literatursuche und kritische Bewertung des Risiko für Bias relevanter Studien);
  • Grundkenntnisse in Statistik um geeignete Daten zu extrahieren, Metaanalysen durchzuführen und die Ergebnisse zu interpretieren und zu diskutieren;
  • die Fähigkeit einen wissenschaftlichen Report in Englischer Sprache zu verfassen;
  • Projektmanagement und Leadership innerhalb des Teams (für gewöhnlich übernimmt das die Kontaktperson für den Review).

Zusätzlich sollten alle Autoren eines Cochrane Review Teams:

  • den Review mit wissenschaftlicher Sorgfalt umsetzen und so objektiv wie möglich sein, um Interessenkonflikte zu vermeiden;
  • in allen Aspekten des Reviews umfassend, systematisch und methodisch vorgehen; und
  • den Hinweisen und den Richtlinien des Cochrane Handbuchs für Systematic Reviews of Interventions folgen, und die spezifischen Anforderungen der Cochrane Review Gruppe beachten.

Cochrane Training bietet persönliche Workshops und online Module über Methoden systematischer Reviews und verwandten Themen. Die Trainings könnten hilfreich sein, obwohl ein Kurs nicht all das Wissen und die Erfahrung bieten kann, die benötigt wird, um einen Review zu erstellen.

Ein Autor eines Cochrane Reviews zu sein, beginnend mit der Registrierung eine Titels bis hin zu Publikation fordert von allen Autoren einen wesentliches Beitrag an Zeit und Expertise über einen längerfristigen Zeitraum und wird von Cochrane Editoren unterstützt. Die Autorenteams sollten sich dieser Limitationen bewusst sein und offen dafür sein, Vorschläge von der Cochrane Review Gruppe und Peer-Reviewern zu erhalten und darauf zu reagieren. Autorenteams sollten die Erstellung eines Reviews bis zur Vervollständigung begleiten und Aktualisierungen vornehmen.

Nach der Registrierung eines Titels bietet Cochrane eine Reihe an Trainings, die die Schritte der Reviewerstellung abdecken (z.B. E-Learning, Workshops und Webinare). Dies bedeutet allerdings nicht, dass Cochrane erweiterbare Ressourcen oder Kapazitäten hat Teams von neuen Reviewautoren zu unterstützen; von Autoren wird erwartet, dass sie mit den Prinzipien der Reviewerstellung vertraut sind und demonstrieren, dass sie die Kapazitäten haben einen Review fertigzustellen.

Trotz Unterstützung und Ermutigung fällt es Reviewteams manchmal schwer ausreichend Fortschritt zu machen, oder sie reichen Entwürfe für Manuskripte ein, die zu viel Einsatz von den Review Gruppen erfordern, um akzeptable Standards zu erreichen. In solchen Fällen kann sich die Review Gruppe entscheiden den Review von den Autoren zurückzuziehen und Bedenken zur Qualität und den Kapazitäten des Reviewteams zu äußern.

It is important for author teams to recognize that throughout the process of review preparation (be it at the title registration, protocol or review stage) the review could be taken out of the editorial process due to concerns about quality that cannot be resolved.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Zeit und Fähigkeiten haben, um dieser Verpflichtung gerecht zu werden, klicken bitte die unten stehende Schaltfläche "Autor werden". Sie gelangen auf die Seite "Mein Konto", wo Sie aufgefordert werden, ein Cochrane-Konto zu erstellen. Wenn Sie bereits ein Cochrane-Konto haben, können Sie sich einloggen.

Wenn Sie denken, dass sie eine solche Verpflichtung derzeit nicht eingehen können, würden wir uns freuen, wenn Sie andere Möglichkeiten, bei Cochrane mitzuwirken in Betracht ziehen.

Ein Autor werden

Share/Save