Sind Kontrolluntersuchungen über Telefon oder Internet eine sichere Alternative zum Arztbesuch?

Fazit
Studien, die sich mit dieser Fragestellung beschäftigten, zeigten keine großen Unterschiede zwischen den beiden Arten der Kontrolluntersuchung. Es gibt jedoch nicht genügend Informationen, um Unterschiede beim Nutzen und Schaden auszuschließen. Derzeit können wir nicht sagen, ob Asthma-Kontrolluntersuchungen über Telefon oder Internet eine sichere Alternative zum Arztbesuch sind.

Hintergrund
Regelmäßiger Kontakt zu einem Arzt oder einer Fachpflegekraft ist bei Asthma wichtig, um die Übersicht über die Symptome und den Gebrauch von Inhalatoren zu behalten. Telefon- und Internettechnologien können möglicherweise dabei helfen, mit der steigenden Zahl von Menschen mit Asthma und anderen langfristigen Erkrankungen umzugehen. Dieses Vorgehen wird auch als Fern- oder E-Konsultation bezeichnet und könnte eine Möglichkeit darstellen, den Kontakt zwischen Patienten und Ärzten leichter aufrechtzuerhalten; wir wissen jedoch nicht, ob es ebenso gut ist wie ein klassischer Arztbesuch.

Studienmerkmale
Wir fanden insgesamt sechs Studien mit 2100 Teilnehmern: vier Studien mit 792 Teilnehmern konnten für die Hauptergebnisse zusammengefasst werden und zwei weitere Studien wurden separat untersucht, weil ihr Aufbau sich stark von den anderen unterschied (n = 1213 und n = 95). Die Teilnehmer der vier kombinierten Studien nahmen im Allgemeinen regelmäßig Medikamente und wir schlossen diejenigen mit schwerem Asthma oder anderen Lungenerkrankungen aus. Die beiden anderen Studien mit dem stark unterschiedlichen Aufbau untersuchten wir getrennt von den vier Hauptstudien: In einer wurde eine Vorgehensweise untersucht, bei der es Asthmapatienten freigestellt wurde, ob sie eine Kontrolluntersuchung über das Telefon oder in der Praxis vornehmen lassen wollten, und eine untersuchte speziell den Einsatz von Technologie zur Überwachung von Patienten, die gerade ihre Dosis oraler Steroide zurückfuhren. Unser letztes Recherchedatum war der 24. November 2015.

Hauptergebnisse
Wir können nicht sagen, ob die Patienten, bei denen eine Kontrolluntersuchung über Telefon oder Internet vorgenommen wurde, mit größerer oder geringerer Wahrscheinlichkeit Corticosteroide gegen einen Asthmaanfall brauchten als diejenigen, die in der Praxis untersucht worden waren, und wir waren uns aus mehreren Gründen der Ergebnisse nicht sicher. Es erlitten zu wenige Patienten Asthmaanfälle, die eine Behandlung in der Notaufnahme oder im Krankenhaus oder einen ungeplanten Besuch bei ihrem Arzt erforderten, um feststellen zu können, ob Fernkonsultationen ebenso gut sind wie Arztbesuche. Es schien keinen Unterschied bei der Asthmakontrolle oder der Lebensqualität zu geben, aber wir konnten die Möglichkeit ausschließen, dass Fernkonsultationen im Hinblick auf diese Messwerte weniger gut sind als Arztbesuche. Die Qualität der gesamten Evidenz wurde als niedrig oder moderat eingestuft. Die Studie, in der der mögliche Nutzen einer Wahlmöglichkeit zwischen Telefonkonsultation und Arztbesuch untersucht wurde, zeigte, dass diese Maßnahme die Anzahl der untersuchten Patienten erhöhte, ergab jedoch insgesamt keinen Nutzen für Asthma-Endpunkte.

Übersetzung: 

S. Schmidt-Wussow, freigegeben durch Cochrane Schweiz.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.