Betreuung von Kindern unter fünf Jahren in Kindertageseinrichtungen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen

Reviewfrage

Dieser Review untersucht die Auswirkungen der Betreuung von Kindern unter fünf Jahren in Kindertageseinrichtungen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen (definiert nach der World Bank 2011). Wir betrachteten die folgenden Endpunkte: die kognitive und psychosoziale Entwicklung der Kinder, die Prävalenz und Inzidenz von Infektionskrankheiten unter ihnen und die wirtschaftliche Situation der Eltern. Wir definieren "Betreuung in Kindertageseinrichtungen" als die Beaufsichtigung von Kindern in einer öffentlich zugänglichen Einrichtung.

Hintergrund

In Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen erlebt ein wesentlicher Anteil an Kindern unter fünf Jahren eine nicht-elterngestützte Tagesbetreuung in offiziellen oder inoffiziellen Settings. Kindertageseinrichtungen könnten die Entwicklung von Kindern und die wirtschaftliche Situation der Eltern beeinflussen.

Studienmerkmale

Wir schlossen Studien ein, die die Auswirkungen der Betreuung in Kindertageseinrichtungen von Kindern unter fünf Jahren in Ländern mit niedrigem oder mittlerem Einkommen untersuchten. Um die Wirkung der Tagesbetreuung zu isolieren, schlossen wir Interventionen aus, bei denen zusätzlich medizinische, psychologische oder weitere nicht-kindorientierte Maßnahmen zum Einsatz kamen. Von den 34.902 Treffern, die durch eine elektronische Literatursuche identifiziert wurden, fanden wir nur eine Studie, die unseren Einschlusskriterien entsprach. Diese Studie war angesetzt in Kenia, Uganda und Tansania/Sansibar und umfasste 256 Kinder. Die untersuchte Evidenz ist auf dem Stand von April 2014.

Hauptergebnisse

Die eine eingeschlossene Studie berichtete positive Wirkungen der Betreuung in Kindertageseinrichtungen auf die kognitive Entwicklung von Kindern. Nicht berichtet wurde, ob die Betreuung in Kindertageseinrichtungen sich auf die psychosoziale Entwicklung, die Inzidenz oder Prävalenz von Infektionskrankheiten, die elterliche Berufstätigkeit oder das Haushaltseinkommen auswirkt.

Qualität der Evidenz

Dieser Review umfasst nur eine Studie. Diese Studie hat die Teilnehmer nicht zufällig der Intervention zugeteilt, sodass die Vergleichsgruppen sich in wichtigen Merkmalen unterschieden haben könnten. Die Ergebnisse sollten daher mit Vorsicht interpretiert werden. Obwohl derzeitige Studien es nicht erlauben, eine endgültige Bewertung hinsichtlich der Wirkungen von Betreuung in Kindertageseinrichtungen auf die Entwicklung von Kindern und die wirtschaftliche Situation der Eltern zu machen, bedeutet es nicht, dass solche Angebote in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen nicht wichtig sind. Wirksamkeitsstudien zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen ohne weitere Maßnahmen sind selten und die Notwendigkeit für solche Studien ist erheblich.

Dieser Review ist eng mit einem zweiten Review verknüpft; für Forscher und Praktiker ist möglicherweise auch die Evidenz aus dem Review zu Ländern mit hohem Einkommen (Van Urk 2014 ) von Interesse.

Übersetzung: 

I. Nolle, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.