Nährstoffangereicherte Säuglingsnahrung im Vergleich zur Standardnahrung für Frühgeborene nach der Entlassung aus dem Krankenhaus

Fragestellung: Verbessern sich die Wachstumsrate und die Entwicklung von Frühgeborenen durch die Gabe von zusätzlich mit Nährstoffen angereicherte Säuglingsnahrung im Vergleich zur Standard-Säuglingsnahrung (die speziell für Frühgeborene entwickelt wurde) nach der Entlassung aus dem Krankenhaus?

Hintergrund: Wenn Frühgeborene, nachdem sie nach der Geburt betreut wurden, aus dem Krankenhaus nach Hause entlassen werden, sind viele immer noch kleiner und wiegen weniger, als wenn sie am planmäßigen Ende der Schwangerschaft geboren worden wären. Möglicherweise kann die Zufütterung der Frühgeborenen mit einer durch zusätzliche Nährstoffe angereicherte Nahrung (und nicht mit einer Standardnahrung, die zur Fütterung von Frühgeborenen verwendet wird) dazu beitragen, dass sie schneller wachsen (und zu den Säuglingen, die nach regulärer Schwangerschaftsdauer geboren wurden, aufschließen) und gleichzeitig ihre Entwicklung verbessert wird.

Studienmerkmale: Bei unserer Suche bis zum 8. September 2018 haben wir 16 geeignete Studien identifiziert, in denen insgesamt 1251 Säuglinge teilnahmen.

Hauptergebnisse: Diese Studien liefern Evidenz von moderater Qualität, dass eine uneingeschränkte Fütterung mit nährstoffangereicherter (verglichen mit Standard-) Säuglingsnahrung bei Kindern bis zum Alter von etwa 18 Monaten keine wesentlichen Auswirkungen auf Wachstum und Entwicklung hat. Langfristiges Wachstum und Entwicklung wurden noch nicht bewertet.

Schlussfolgerungen: Aktuelle Empfehlungen zur Verschreibung nährstoffangereicherter Säuglingsnahrung für Frühgeborene nach der Entlassung aus dem Krankenhaus werden durch die vorliegende Evidenz nicht unterstützt.

Übersetzung: 

J. Gauch, freigegeben für Cochrane Schweiz. Unterstützt von Fondation SANA.

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.