Heliox (Mischung aus Helium und Sauerstoff) verglichen mit Sauerstoff oder Luft bei Patienten mit akutem Asthma

In vielen Ländern ist ein akuter Asthmaanfall eine häufige Ursache für einen Besuch in der Notaufnahme. Die Behandlung eines akuten Asthmaanfalles zielt auf das schnelle Lösen des Bronchospasmus (Verkrampfung der Muskeln um die Atemwege) und die Verringerung der entzündlichen Reaktion der Schleimhäute in den Atemwegen ab. Im Wesentlichen werden zur Behandlung eines Asthmaanfalles eine Kombination aus bronchodilatatierenden (atemwegserweiternden) Medikamenten und Kortikosteroiden verabreicht. Jedoch gibt es Hinweise darauf, dass eine Mischung aus Helium und Sauerstoff (Heliox) eine zusätzliche Linderung bei Patienten mit akutem Asthmaanfall bringen könnte. Diese Übersichtsarbeit untersuchte die Studienergebnisse aus zehn randomisierten, kontrollierten Studien mit insgesamt 544 Patienten. Heliox, wurde mit Sauerstoff und Luft jeweils als Zusatz zu einer Standard-Notfallbehandlung verglichen. Die Beurteilung der Erkenntnisse ergab, dass diese den routinemäßigen Einsatz von Heliox bei Patienten mit akutem Asthmaanfall nicht unterstützen.

Übersetzung: 

Koordination durch Cochrane Schweiz

Tools
Information
Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.