Verbesserung der Implementierung von Policies, Aktivitäten oder Programmen zu gesunder Ernährung, Bewegung und/oder Prävention von Adipositas in Kinderbetreuungseinrichtungen

Fragestellung des Reviews
Dieser Review untersuchte die Wirksamkeit von Strategien, die die Implementierung (oder die korrekte Umsetzung) von Policies, Aktivitäten oder Programmen in Kinderbetreuungseinrichtungen fördern sollen. Die Policies, Aktivitäten oder Programme bezogen sich inhaltlich auf gesunde Ernährung, Bewegung oder Prävention von Adipositas bei Kindern. Darüber hinaus betrachteten wir, ob diese Strategien das Wissen, die Fähigkeiten oder die Einstellungen der Mitarbeiter in Kinderbetreuungseinrichtungen verbesserten. Untersucht wurden auch Fragen zu Kosten oder die Kostenwirksamkeit der Implementierungsstrategie, ob die Strategien zu unerwünschten Wirkungen führen würden und ob die Strategien einen Einfluss auf das Ernährungs- und Bewegungsverhalten oder den Gewichtsstatus der Kinder haben würden.

Hintergrund
Es liegen bereits einige Studien vor, die zeigen, dass Interventionen in Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verbesserung des Ernährungs- und Bewegungsverhaltens sowie zur Prävention einer übermäßigen Gewichtszunahme bei Kindern beitragen können. Obwohl diese Studienergebnisse und auch Anleitungen für Best-Practice Beispiele für die Implementierung von Maßnahmen in Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung stehen, scheitert die praktische Umsetzung häufig. Ohne eine ordnungsgemäße Implementierung werden Kinder keinen Nutzen aus diesen gesundheitsbezogenen Policies und Aktivitäten ziehen können.

Studienmerkmale
Dieser Review identifizierte zehn Studien. Acht davon verglichen den Einsatz von gezielten Implementierungsstrategien mit der üblichen Praxis, und zwei Studien untersuchten die Auswirkungen von verschiedenen Strategien der Implementierung. Die Studien beschäftigten sich mit der Implementierung von Policies und Aktivitäten, die auf gesunde Ernährung (zwei Studien), Bewegung (zwei Studien) oder beides, gesunde Ernährung und Bewegung (sechs Studien) fokussierten. Die Implementationsstrategien in den zehn Studien umfassten Schulungsmaterialen, Schulungstreffen, Audits und Feedback, Meinungsführer, kleine Anreize oder Zuschüsse sowie persönliche Trainings inklusive Feedback vor Ort. Die getesteten Strategien waren nur eine kleine Auswahl aus einer Vielzahl an Möglichkeiten, um die Implementierung in diesem Setting zu verbessern.

Datum der Suche
Die Evidenz ist auf dem Stand von August 2015.

Hauptergebnisse
Keine der in diesem Review gefundenen Strategien verbesserte die Implementierung von allen intendierten Policies oder Aktivitäten. Die meisten Strategien führten zu einer Verbesserung in der Umsetzung von zumindest einer der Policies oder Aktivitäten. Die Ergebnisse zeigten schwache und nicht eindeutige Evidenz für den Zusammenhang zwischen den Strategien der Implementierung von Policies, Aktivitäten sowie Programmen und der Verbesserung des Wissens und der Einstellungen der Mitarbeiter in den Kinderbetreuungseinrichtungen sowie dem Ernährungs- und Bewegungsverhalten und dem Gewicht der Kinder. Eine fehlende einheitliche Begrifflichkeit in diesem Forschungsfeld führte möglicherweise dazu, dass einige relevante Studien nicht in unserer Literatursuche identifiziert wurden. Die wenigen gefundenen Studien legen nahe, dass die Implementierungsforschung zu Policies und Aktivitäten im Setting von Kinderbetreuungseinrichtungen derzeit noch in einer frühen Phase der Entwicklung ist.

Qualität der Evidenz
Wir beurteilten die Qualität der Evidenz für alle Endpunkte als sehr niedrig und setzen daher nur geringes Vertrauen in die Ergebnisse.

Übersetzung: 

I. Nolle, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Teilen / Speichern

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.