Telerehabilitation für Personen mit Low Vision (Sehschwäche)

Reviewfrage
Ziel dieses systematischen Reviews war es, den Nutzen der Bereitstellung einer Remote-Vision Rehabilitation für Menschen mit Low Vision (niedrigem Sehvermögen) mittels Telerehabilitation zu bewerten, in Form eines Internet-basierten Ansatzes, anstatt den üblichen Beratungen, die im Büro stattfinden. Der Endpunkt von Interesse ist die auf das Sehen bezogene Lebensqualität. Aber es liegt auch ein Interesse an der Messung der Sehfunktion, z.B. der Lesegeschwindigkeit, sowie der Einhaltung der geplanten Sitzungen und der Zufriedenheit der Patienten.

Hintergrund
Low Vision ist eine Reduzierung der Sehfunktion, die nicht durch eine Brille, Kontaktlinsen oder andere medizinische und operative Behandlungen behoben werden kann. Von Low Vision betroffene Menschen können es schwierig finden, alltägliche Aktivitäten, wie lesen oder Autofahren durchzuführen. Derzeit sind weltweit rund 314 Millionen Menschen von Low Vision betroffen.

Eine Möglichkeit, Menschen mit Low Vision zu helfen ist eine Rehabilitation, in der sie geschult werden Vergrößerungsgeräte und -techniken zu verwenden, um das Beste aus ihrer verbleibenden Sehfähigkeit zu machen; sie werden zudem periodisch evaluiert, um die Fähigkeiten zu stärken. Rehabilitation für Low Vision, die im Büro stattfindet hat sich als wirksam erwiesen; jedoch wurde die Einhaltung des Trainings durch Transportbarrieren vermindert und somit die allgemeine Alltagswirksamkeit des Programms geschwächt.

Es ist möglich Low Vision Rehabilitation über das Internet durchzuführen (z.B. Telerehabilitation). Telerehabilitation umgeht die Herausforderungen, die mit den Transportwegen zu bürobasierten Besuchen verbunden sind und bietet eine bequeme und praktische Rehabilitation von Zuhause an.

Hauptergebnisse und Qualität der Evidenz
Die Autoren dieses Reviews haben keine geeignete Studie gefunden, die sich direkt mit der Reviewfrage befasste. Die Evidenz ist auf dem Stand vom 15. Juni 2015.

Übersetzung: 

I. Nolle, freigegeben durch Cochrane Deutschland.

Tools
Information
Teilen / Speichern

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.