Keine Empfehlungen bezüglich der Art des Wundverbands zur Prävention von Infektionen chirurgischer Wunden

Diese Übersetzung ist nicht mehr aktuell. Bitte klicken Sie hier, um die neueste englische Version dieses Reviews zu sehen.

Weltweit werden jedes Jahr Millionen von Operationen durchgeführt. Bei der Mehrzahl der Operationen entstehen Wunden, die zur Heilung mit Fäden, Klammern, Clips oder Wundkleber verschlossen werden. Dies wird als „primäre Wundheilung“ bezeichnet. Anschließend werden die Wunden häufig mit einem Verband bedeckt, der als Barriere zwischen Wunde und Außenwelt dient. Ein Vorteil davon könnte darin bestehen, die Wunde vor der Besiedlung durch Mikroorganismen und somit vor Infektionen zu schützen. Es gibt viele verschiedene Arten von Verbänden für chirurgische Wunden, jedoch ist nicht geklärt, ob eine bestimmte Verbandsart anderen Verbänden bzgl. der Vermeidung von Wundinfektionen überlegen ist oder ob es sogar besser ist, gar keinen Verband zu verwenden. Wir haben einen Review aller verfügbaren und relevanten Evidenz zum Einfluss von Verbänden auf die Prävention von Wundinfektionen primär heilender chirurgischer Wunden durchgeführt. Der Review untersuchte Daten von 20 randomisierten kontrollierten Studien und fand keine Evidenz für die Überlegenheit einer bestimmten Verbandsart. Es fand sich ebenso keine Evidenz dafür, dass die Anwendung eines Verbands im Vergleich zum Verzicht auf einen Verband besser Wundinfektionen vorbeugen kann oder dass eine spezifische Verbandsart einen positiven Einfluss auf die Entwicklung von Narben oder Schmerzen, die Akzeptanz bei Patienten oder das einfache Entfernen des Verbands hat. Es ist wichtig anzumerken, dass viele der Studien in diesem Review eine geringe Teilnehmeranzahl, eine niedrige Qualität und ein hohes oder unklares Risiko für Bias aufwiesen und sich damit insgesamt ein Mangel an Evidenz zeigt. Entscheidungen über die Wahl von Wundverbänden sollten daher auf Basis der Kosten für den Verband und der spezifischen Anforderungen an den Verband, wie z.B. der Aufnahme von Wundsekreten, getroffen werden.

Übersetzung: 

S. Koepke, Koordination durch Cochrane Schweiz.

Share/Save

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.