Aktive Kompression-Dekompression mit einem Hand-Gerät für die Notfallherzmassage

Während einer standardmäßigen kardiopulmonalen Reanimation (Herzmassage) bei Herzstillstand, wird die Brust manuell und wiederholt mit der Hand zusammengedrückt. Dies ist eine temporäre Methode, die Blut und Sauerstoff über das Herz zum Gehirn pumpt. Während einer Standard-Reanimation wird die Brust nicht manuell dekomprimiert. Aktive Brustkompression-Dekompression ist eine alternative Methode der Herzmassage und verwendet eine tragbare Absaug-Vorrichtung um die Brust zusammenzudrücken und dann die Brust nach jeder Kompression zu dekomprimieren. Beim Vergleich dieser Techniken zeigte sich bei der aktiven Brust Kompression-Dekompression im Vergleich zur Standard-Reanimation kein Vorteil sondern eher einige Nachteile.

Übersetzung: 

K. Kunzweiler, Koordination durch Cochrane Schweiz

Tools
Information
Teilen / Speichern

Cochrane Kompakt ist ein Gemeinschaftsprojekt von Cochrane Schweiz, Cochrane Deutschland und Cochrane Österreich. Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern. Eine Übersicht finden Sie hier.